Florida Rundreise und Karibik Kreuzfahrt 2016

Urlaubsseite Florida

Mietauto  SIXT    AVIS    Alamo

Diverses  ESTA   Verkehrsregeln

Sonntag 13.11.2016

Flug mit Swiss LX64 13:15 von Zürich nach Miami, Ankunft 18:00   Google Maps   Wikipedia

Hotel: Circa 39 Miami Beach   Booking.com   Google Maps   South Beach Maps

Aktivitäten:

  • Bayside Marketplace ist eine der größten Shopping Malls in Miami
  • Am südlichen Ende von Miami Beach liegt der Art Déco District Walking Tour
  • Zu den Attraktionen von Florida und Miami Beach gehört der Ocean Drive als Boulevard in South Beach. Der Ocean Drive liegt direkt im weltbekannten Art Déco District mit den rund 800 bunten Gebäuden aus den 1930er und 1940er Jahren.
  • Collins Avenue für Shopping und am Abend

Montag 14.11.2016

Morgenessen im Hotel. Busfahrt nach Miami Downtown. Spaziergang durch die Stadt mit Besuch Bayside Marketplace inklusive Stärkung mit einem Kaffee. Taxifahrt zu Alamo beim Airport. Fahrt mit Ziel Hotel, landen aber auf dem Ocean Drive. Nach einer kleinen Stadtrundfahrt finden wir das Hotel problemlos. Wir geniessen dann noch den Strand und ein Bad im Meer. Happy Hour im Hotel und dann Nachtessen im Traymore Restaurant mit sehr gutem Fisch und Wein.

Dienstag 15.11.2016

Morgenessen im Hotel Edition. Fahrt mit dem Auto zur Dolphin Mall. Dort will ja natürlich jeder ein Schnäppchen machen, was auch jedem gelingt. Fahrt zurück im Gewitter und viel Verkehr. Das Navi ist manchmal etwas schwer verständlich. Heute lassen wir die Happy Hour aus. Zur Abwechslung gibt es heute ein italienisches Nachtessen im SPIGA nähe Ocean Drive, dort geniessen wir dann noch einen richtigen Mochito im Havanna.

Mittwoch 16.11.2016

Fahrt Miami nach Key West  170mi/274km   Google Maps   Wikipedia

Hotel: Parrot Key Resort Key West

Restaurant: Hot Tin Roof reserviert 18:45

Wir starten die erste Etappe ohne Morgenessen, wir werden schon etwas finden. Da wir unbedingt einen Starbucks wollten, dauerte es schon etwas länger. Über unendlich lange gerade Strassen geht es von Key zu Key, immer wieder mit schönem Blick auf das Meer und luxuriösen Villen. Eindrücklich ist natürlich die 7 Milles Bridge an deren Ende wir einen Fotohalt einlegen. Wir stärken uns dann in Grassy in einem kleinen Restaurant und erreichen Key West kurz vor 16:00. Wir müssen dann gleich los auf den Shuttle in die Stadt, damit wir am Mallory Square den Sonnenuntergang nicht verpassen. Bei einem Drink und Life Musik auf dem Pier sehen wir die Sonne im Meer versinken geniessen wir die unvergleichliche Stimmung. Nach dem Nachtessen schlendern wir der bekannten Duval Street entlang mit allerlei Shops und Bars. Zurück geht es dann mit einem Taxi, das erste dass ich gefahren bin, in dem man pro Person bezahlt.

Donnerstag 17.11.2016

Fahrt Key West nach Everglades City  220mi/354km  Google Maps   Wikipedia

Hotel: Everglades City Motel

Wikipedia: Everglades   Nationalpark

Einmal mehr suchen wir einen Starbucks! Nach den unendlichen Weiten der Keys fahren wir durch eine fruchtbare Gemüsegegend und erreichen dann den Everglades Nationalpark. In einem Park sehen wir den ersten Aligatoren und viele mehr in den kleinen Kanälen entlang der Strasse. Ankunft in Everglades City gegen 4 Uhr. Wir können das Zimmer im Motel noch nicht beziehen, also entschliessen wir uns kurzerhand eine Airboat Tour zu finden. Bei Kapitän Jack werden wir fündig und fahren mit Marc zu Viert los in die Mangrovenwälder. Gehörschütze sind auf der rasanten Fahrt obligatorisch. Marc erzählt einiges über die Mangroven. Wir sehen einige Vögel und fliegende Fische. An einer Stelle wird ein Waschbär mit Futter angelockt, bald folgt ein zweiter und dann noch ein junger Waschbär. Auf dem Picknickplatz des Motels gibt es einen Apero begleitet von Stechmücken. Bisher sind wir zum Glück von diesen Plaggeistern verschont geblieben. Das Nachtessen im einfachen aber originellen Restaurant Camilla war ausgezeichnet.

Freitag 18.11.2016

Fahrt Everglades City nach Sarasota   156mi/251km   Google Maps   Wikipedia

Hotel: Sandcastle Resort at Lido Beach

Restaurant: Shore Diner reseviert 20:00

Wir nehmen nicht den direkten Weg nach Sarasota, sondern fahren via Napples und Fort Myers mit dem Ziel Sanibel Eiland. Nach einem Blick auf den schönen Strand geht es wieder zurück über die eindrückliche Brücke. Die Fahrt nach Sarasota über die Autobahn ist etwas hecktischer als vorher auf der Tamiami Route (41). Das Sandcastle Resort Hotel erreichen wir genau richtig zum wunderschönen Sonnenuntergang (wir haben Zimmer mit Balkon und Meersicht). So schön am Meer gibt es zum Nachtessen natürlich frischen Meerfisch in einem Restaurant im Inselzentrum mit vielen anderen Restaurants und Läden, zu erreichen mit einem gratis Shuttle.

Samstag 19.11.2016

Sarasota

Nach einem ausgiebigen Frühstücksbuffet startet der Tag im Liegestuhl am wunderschönen Strand und erfrischendem Schwimmen im Meer. Allzulange halten wir es (ausser Marianne) nicht im Liegestuhl aus und starten mit dem Gratis Hotelvelo eine Tour Richtung Sarasota Downtown. Im Whole Foods decken wir uns für den Apero ein und fahren durch hübsche Einkaufsstrassen und via Hafen mit eleganten Jachten zurück zum Hotel. Das Restaurant zum Nachtessen, wiederum im Zentrum, haben wir schon am Vortag reserviert.

Sonntag 20.11.2016

Fahrt Sarasota nach Orlando   131mi/210km   Google Maps   Wikipedia

Hotel: Hyatt Regency Orlando

Restaurant: Fleming's reserviert 19:00

Fahrt nach St. Petersburg über die eindrückliche Brücke??? Stärkung im Starbucks und dann die Fahrt nach Orlando. Vor dem Hotel gibt es noch shopping in der Vineland Outlet Mall. Im Flemmings gibt es ein sehr üppiges Nachtessen mit einem Ribe Ey Steak als Hauptspeise.

Montag 21.11.2016

Orlando

Universal Filmstudio Website

Besuch der Universal Filmstudios mit dem Taxi. Verschiedene Themen, d.h. Filme aber leider viel zu lange Wartezeiten, teilweise über eine Stunde. Nachtessen im Litle Italia.

Dienstag 22.11.2016

Fahrt Orlando nach Fort Lauderdale   213mi/343km    Gooogle Maps   Wikipedia

Hotel: Renaissance Fort Lauderdale Cruise Port Hotel

Mittwoch 23.11.2016

Beginn der Kreuzfahrt in Fort Lauderdale, Port Everglades Checkin ab 13:00, Abfahrt 16:00

Webseite Kreuzfahrt der Reederei und Kuoni

Donnerstag 24.11.2016

Auf See

Freitag 25.11.2016

Auf See

Samstag 26.11.2016

Philipsburg, Sint Maarten   Google Maps   Wikipedia

Sonntag 27.11.2016

Castries, Saint Lucia   Google Maps   Wikipedia

Montag 28.11.2016

Bridgetown, Barbados   Google Maps   Wikipedia

Dienstag 29.11.2016

Fort-De-France, Martinique   Google Maps   Wikipedia

Daylight passing Mount Pelee

Mittwoch 30.11.2016

Basseterre, St Kitts and Nevis   Google Maps   Wikipedia

Donnerstag 1.12.2016

St. Thomas, U.S.V.I.   Google Maps   Wikipedia

Freitag 2.12.2016

Auf See

Samstag 3.12.2016

Half Moon Cay, Bahamas   Google Maps   Wikipedia

Sonntag 4.12.2016

Ende der Kreuzfahrt in Fort Lauderdale 07:00

Rückflug von Miami mit Swiss LX65 20:05 nach Zürich, Ankunft Montag 5.12.2016 11:00.

Joomla templates by a4joomla